Junghans Chronometer – Kaliber J82/1 (1957)

299,00 €*

Produktnummer: SW12683
Infos zu "Junghans Chronometer – Kaliber J82/1 (1957)"
Bei einem Chronometer handelt es sich um eine durch hochwertige Werkskomponenten und besondere Einregulierung überaus genau laufende Uhr. So erlaubt die heutige Chronometernorm Abweichungen von -4 bis +6 Sekunden pro Tag. In den 50er Jahren waren solche Werke aus deutscher Produktion der absolute Ausnahmefall. Genauer gesagt gab es nur einen Hersteller der derartiges im Sortiment hatte – Junghans. Das vorliegende Modell stammt aus dem September 1957. Das vergoldete J82/1 liegt auf der Zeitwaage auch heute noch recht nah an den Chronometerwerten, nicht zuletzt aufgrund der Schwanenhals-Feinregulierung. Zudem verfügt es über einen Sekundenstopp bei gezogener Krone. Das vergoldete Gehäuse zeigt ein paar Gebrauchsspuren und etwas Kantenabrieb. Der Rückenprägung kann man entnehmen, dass die Uhr 1959 eine Mitarbeiterauszeichnung des Bergbauunternehmes Hibernia war. Produziert wurde sie gemäß Werkpunze im September 1957.
Aufzug: Handaufzug
Herstellungsland: Deutschland
Gehäusematerial: Messing vergoldet
Jahrzehnt: 1950er
Armband: Leder
Glas: Plexiglas
Gehäusebreite (ohne Krone): 34,5mm
Gehäusedicke (inkl. Glas): 10mm
Amplitude ZB oben: 295°
Amplitude ZB unten: 305°
Sek/Tag ZB oben: +2
Sek/Tag ZB unten: +8